Erfolgreiches Wochenende für unsere Herren der Zunft

von Kevin Meinel
Zugriffe: 232

Am Samstag ließen unsere 40er in der Besetzung Frank, Christian, Ralf & MvD nichts anbrennen und fuhren gegen Stollberg einen ungefährdeten 12:0 Sieg ein.

Alle Spiele endeten mit souveränen 2-Satz-Siegen für unsere Männer. Mit dem Sieg gegen das Tabellenschlusslicht festigen die 40er Platz 2 in der Bezirksliga.
Am Sonntag spielte dann die 1. Herren in Lichtenstein gegen den HTC Freiberg. Marco, Kevin & Nick gewannen ihre Einzel glatt in 2 Sätzen, nur Kai musste am Ende seinem Gegner gratulieren. Im Doppel ließen die vier dann nichts mehr groß anbrennen. Marco & Kevin holten sich Satz 1 souverän mit 6:2, schalteten dann nach 2:0 im dritten einen Gang runter und so stand es nach Ablauf der Zeit 2:3 im zweiten Satz. Kai & Nick führten im zweiten Doppel schon mit 4:1, als die Schlusssirene ertönte, stand ein 6:6 auf der imaginären Anzeigetafel. (denn sowas gibt es in Lichtenstein leider nicht)
Endstand nach Einzel & Doppel 9:3 für unser Team.

Im dritten Spiel des Wochenendes lief es für die zweite Mixed-Mannschaft gegen Altmittweida nicht wie gewünscht. Bei der deutlichen 1:11 Niederlage holte Torsten im Einzel durch ein 7:7 noch den Ehrenpunkt. Maik, Viola und Tina konnten ihre Partien leider nicht für sich entscheiden.

Nächstes Wochenende geht es für uns schon weiter auf den sächsischen Hallentennisplätzen, dann mit der Winterrundenmannschaft, den 50ern und der U12.